Konzerngrundlagen

Wording

Eine einheitliche Unternehmenssprache steigert den Wiedererkennungswert unserer Marken. Unser Corporate Wording legt die Rechtschreibung bzw. Schreibweise wichtiger Wörter fest, zum Beispiel Markennamen, Business Units oder Produkte und Services. So wird eine einheitliche Terminologie gewährleistet. Dieser kurze Guide bietet einen Überblick über unsere Unternehmenssprache, die globalen Richtlinien, unseren Schreibstil und vieles mehr.

Wording
  • Sprache
  • Terminologie
  • Schreibweise

Sprache

Wir streben eine einfache und klare Sprache an, damit unsere Inhalte von Kunden jedes Alters, jeder Kultur und jedes Bildungsgrades verstanden werden.

Terminologie

Wir bezeichnen unsere Kunden weltweit als Kunden und niemals als Auftraggeber.

Schreibweise

Konzernname

Der Name unseres Konzerns ist Deutsche Post DHL Group (DPDHL Group). Hier dürfen keine Wörter hinzugefügt oder gekürzt werden.

Der Konzernname Deutsche Post DHL Group wird immer über vier eigenständige Wörter gebildet und kann mit DPDHL Group abgebildet werden.

Markenname

Der Markenname DHL wird grundsätzlich in Großbuchstaben geschrieben. Er steht immer alleine und wird niemals mit einem Bindestrich an andere Wörter angehängt.

DHL Business Units

Die Anfangsbuchstaben der beiden Wörter in „Business Unit“ werden grundsätzlich großgeschrieben. Verwenden Sie die Großschreibung auch für Namen von Business Units (jeder Anfangsbuchstabe wird großgeschrieben). Der Begriff „DHL“ steht vor dem Namen der Business Unit.

Schreiben Sie die Business Unit „DHL eCommerce Solutions“ mit einem kleinen „e“ und einem großen „C“.

Falls in einem Satz mehr als eine Business Unit erwähnt werden, wird „DHL“ nur beim ersten Mal vorangestellt. Trennen Sie drei oder mehr BUs mit Kommas. Verwenden Sie ggf. Großschreibung, um zu vermeiden, dass bestimmte BUs besonders hervorgehoben werden.

Unternehmensbereiche

Der Unternehmensbereich Post & Paket Deutschland wird mit "P&P" abgekürzt, ohne Leerstellen zwischen den Zeichen.

Kundenversprechen

Wir übersetzen die Bezeichnungen "Customer Promise" und "Brand Promise" nicht und verwenden immer Groß- und Kleinschreibung.

Unser Claim „Excellence. Simply delivered.“ wird in Groß- und Kleinschreibung gesetzt. Das „d“ in „delivered“ wird kleingeschrieben. Der Claim wird nicht in andere Sprachen übersetzt. Ausnahme: Französisch und Mandarin aufgrund juristischer Vorgaben der Länder.

Im Deskriptor werden Business Unit und Kundenversprechen durch einen Gedankenstrich mit Leerstellen getrennt.

Falls sich Business Unit und Claim über zwei Zeilen erstrecken (siehe unten), wird kein Gedankenstrich verwendet. Weitere Informationen zum Deskriptor finden Sie im Guide zum Thema Business Units.

DHL Sektoren

Bei Unternehmenssektoren wird der Anfangsbuchstabe jedes einzelnen Wortes großgeschrieben. Im Fließtext wird der Name des Sektors von „DHL“ und „-sektor“ eingerahmt.

DHL Produkte und Lösungen

Bei Produktfamilien und Lösungen wird der Anfangsbuchstabe jedes einzelnen Wortes großgeschrieben und um die Begriffe Produkte (Plural) und Lösungen (Plural) ergänzt. Auf die Verwendung von DHL wird verzichtet.

Bei einzelnen Produkten und Lösungen wird DHL vor den Produkt - bzw. Lösungsnamen gesetzt.

DPDHL Group Konzerninitiativen

Begriffe wie GoGreen werden mit Binnenmajuskeln (Großbuchstaben im Wortinneren) geschrieben. In Hauptüberschriften wird GoGreen grundsätzlich in Großbuchstaben geschrieben.